Mandat MINT des Académies suisses

Les Académies ont pour mandat de promouvoir les compétences MINT auprès des enfants et des jeunes dans le cadre du message FRI.
 
Publication

Rapport final mandat MINT 2013-2016 (en allemand)

Das Mandat MINT 2013-2016 ist ausgewertet und präsentiert seine Aufgaben, Ergebnisse, Produkte und Leistungen im Schlussbericht zuhanden des Staatsekretariats für Bildung Forschung und Innovation (SBFI). Sie werden im vorliegenden Bericht detailliert beschrieben und dargestellt, bzw. auf die erstellten Produkte und Leistungen hingewiesen. Die Erfahrungen und identifizierten Lücken bezüglich der ausserschulischen MINT-Förderung in der Schweiz wurden ausgewertet und fliessen in die aktuellen MINT-Aktivitäten der Akademien ein. So werden zum Beispiel erfolgreiche Projekte aus dem abgeschlossenen Förderprogramm MINT Schweiz in Bezug auf Skalierung, Fokussierung und Koordination in einer weiteren Förderperiode berücksichtigt. Der sogenannte unstrukturierte Bereich von ausserschulischen Lehr- und Lernangeboten wird in Form einer öffentlich zugänglichen Datenbank aktuell gehalten. Die Akademien formulieren Empfehlungen zur Verbesserung der Qualität von einzelnen Angeboten und des gesamtschweizerischen Angebotsspektrums.


Publication

Offres extrascolaires MINT en Suisse

Les offres énumérées dans la brochure mentionnée sont actualisées dans la base de données en ligne educamint.ch. Cette dernière fait partie du mandat MINT 2017-2020 et est actualisée.

Les brochures sont disponibles en allemand, en français et en italien. lien

 
 
Pour plus d'informations, veuillez vous adresser à:

Dr Anne Jacob et Theres Paulsen
Académies suisses des sciences
Laupenstrasse 7, Case postale
3001 Berne
031 306 93 00
MINT@academies-suisses.notexisting@nodomain.comch
 
Académies suisses des sciences
Maison des Académies
Laupenstrasse 7
Case postale
CH-3001 Berne

Tél +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch